Öffentliche Trainings

Wir unterscheiden bei 3 LINES in interne und öffentliche Trainings.

Bei öffentlichen Trainings nehmen Teilnehmer aus unterschiedlichen Unternehmen teil. Dabei wird die Teilnehmerzahl auf optimal 10 und maximal 12 Teilnehmer begrenzt. Themenbereiche sind die Entwicklung von Führungskompetenzen WANDEL-MACHT-MUT oder Vertriebskompetenzen AQUIRIEREN-VERHANDELN-ABSCHLIESSEN.

Die Trainings starten in Deutschland zweimal im Jahr. Die Trainingsorte sind je nach Anmeldung München, Frankfurt, Essen oder Hamburg. Für die genauen Daten und Trainingsorte rufen Sie uns unter 0201/632764-0 an.

Didaktik

Der Film beschreibt die Didaktik und den Mehrwert für jeden Teilnehmer. 
Die erläuterte 360°-Analyse findet planmäßig nur bei dem Trainingsprogramm WANDEL-MACHT-MUT statt.

Programme

WANDEL-MACHT-MUT ein Training für Führungskräfte

Wie Menschen mit Veränderungen umgehen und welche Chancen wir haben, Veränderungen zu leben, ist das Kernthema dieses Führungskräftetrainings.

TAG 1: ÜBERSICHT + EINSICHT

  • Das Unternehmen als Ganzes – Von der Strategie bis zur Umsetzung
  • Eigenbild und Fremdbild
  • Die Konsequenz unserer Erfahrungen - Vorteile und Nachteile
  • Veränderungen und Auswirkungen
  • Das Unternehmen und ich, Umgang und Auswirkungen zweier Kulturen
  • Ziele definieren und vermitteln
  • Verantwortungen/Aufgaben delegieren

TAG 2 und 3: ALLTÄGLICHER UMGANG

  • Motivieren oder manipulieren?
  • Entwicklungsgespräche planen und führen
  • Feedback geben
  • Loben
  • Hören – Hinhören – Zuhören – aktiv Zuhören
  • „Negative“ Entscheidungen übermitteln
  • Umgang mit "negativen" Emotionen
  • Arbeitssitzungen planen, durchführen, protokollieren, kontrollieren
  • Die Fähigkeit zum Dialog
  • Das Anti-Stressprogramm

TAG 4 und 5: VERÄNDERUNGEN, KRISEN, KRITIK, ENTSCHEIDUNGEN

  • Verkaufen nach oben
  • Gespräche FÜHREN
  • Konfliktbewältigung
  • Schlichtung von Konflikten
  • Nein sagen
  • Tadelgespräch
  • Verhandlung und Umgang mit Einwänden
  • Kontrolle

AQUIRIEREN-VERHANDELN-ABSCHLIESSEN ein Training für Vertriebsverantwortliche

Wie Verkäufer sich gegenüber Kunden verhalten sollten, um für alle Beteiligten eine WIN-WIN Situation zu schaffen, ist das Kernthema dieses Verkaufstrainings.

1. Tag: Aufgaben und Grundlagen

  • Den Kunden als Ganzes wahrnehmen
  • Welche Kleinigkeiten können beim Kunden über Erfolg oder Misserfolg entscheiden?
  • Die Konsequenz unserer Erfahrungen, Vorteile und Nachteile
  • Grundlagen der Bedarfsermittlung
  • Referenzen nutzen
  • Verhalten beim Ersten Kontakt
  • Nonverbale Kommunikation

2. + 3. Tag: Akquisition, Gespräche und Angebote

  • Unsere Akquisitionsstrategie, die Basis für unseren Erfolg
  • Kaltakquisition und Umgang mit Einwänden
  • Vorbereitung auf Kundenbesuche
  • Hören – Hinhören – Zuhören – aktiv Zuhören
  • Gespräche FÜHREN
  • Kundennutzen erarbeiten
  • Präsentieren und begeistern
  • Konkrete Vereinbarungen treffen
  • Angebote präsentieren

4. + 5. Tag: Verhandeln, Abschließen und Kundenbeziehungen pflegen

  • Das Anti-Stress-Programm
  • Entscheidungen herbeiführen
  • Preise begründen
  • Umgang mit „negativen“ Emotionen
  • Umgang mit Einwänden
  • Zielorientiertes Aufbauen von Kundenbeziehungen
  • Feedback geben und aufrecht loben
  • Das zielgerichtete Führen von Kundenbindungsgesprächen
  • Verhandlungen vorbereiten und FÜHREN
nach oben